Sonntag, 16. Oktober 2011

Sieben Sachen

Heute wieder mit dabei: Sieben Sachen!
Zeige sieben Dinge, für die du heute deine Hände gebraucht hast - näheres dazu bei Frau Liebe

 Kerzen im herbstlich dekorierten Teelichthalter angezündet. Der Teelichthalter war ein Weihnachtsgeschenk vom Mann - selbstgemacht! 

Bei einer Tasse Tee ein bisschen Zeitung gelesen. 

Das allerletzte Frischgemüse aus dem Garten in Scheiben geschnitten und gegrillt. Lecker Mittagessen.

Gehäkelt.

Bei eisigem Herbstwind NOCH MEHR Nüsse gesammelt. Der ganze Herbst scheint dieses Jahr aus Nüssen zu bestehen.

Wäsche zusammengelegt und ordentlich im Kasten verstaut.

Als Beilage zum Abendessen einen leckeren Salat gezaubert. Mit Kernöl und Apfelessig. So muss das!


Kommentare:

  1. Der Teelichthalter ist ja schön!

    AntwortenLöschen
  2. meine Salate gibt's momentan auch immer mit Nuss... hab einfach so viele Nüsse, die müssen irgendwo rein ;)
    und die zucchinis sehen toll aus. will auch...

    AntwortenLöschen
  3. Tja, hauptsache die Wäsche ist aus dem Blickfeld ;-)
    Salat schaut echt gut aus. Vor allem mit Kürbiskernöl.. Muss bei mir auch in jeden Salat (naja fast, zum griechischen passts ja net wirklich)

    AntwortenLöschen
  4. Die Wäsche ist sooo schön bunt, die hätte ruhig noch ein wenig stehen können. Nüsse gibt es hier zu wenige (wohne in ´ner Kleinstadt). Und was wird das Gehäkelte, wenn es fertig ist?

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die lieben Kommentare!
    Kernöl hab ich ehrlichgesagt erst vor kurzem (wieder) für mich entdeckt - aber jetzt liebe ich es und werd mir wohl demnächst ein besseres zulegen als das, das ich jetzt habe. Das ist eher so naja.
    Dieser Pulli, den man hier im Wäschekorb sieht, ist definitiv das Bunteste was ich besitze. Und ich liebe ihn! Mein Apfel-Hoodie :)
    Was das Gehäkelte wird, kann ich leider (noch) nicht verraten ... Aber nächste Woche gibt's ein Foto davon ;)

    AntwortenLöschen
  6. Kerzen anzünden - für mich fast das schönste an dieser Jahreszeit.

    AntwortenLöschen